Samstag, Januar 28, 2006

What if money was a wrong measure of success?

Richard Jefferson stellte diese Frage am WEF an einer Dinner Discussion.
Lesen Sie, was dazu zu sagen ist.
Ich denke, Sie wissen es bereits. :-)

Brötchen und Aktien

Wenn Brötchen teurer werden, spricht man von Inflation.
Wenn Aktien teurer werden, spricht man von Wertsteigerung.
Kann mir ein vorbeischauender Ökonom - eine Ökonomin - bitte erklären, warum man bei Aktien nicht auch von Inflation spricht?
Vielen Dank.

Freitag, Januar 27, 2006

WEF: Klaus Schwab: Inadäquate Denk- und Entscheidungsmodelle

Die Einsicht, dass die Erklärungs- und Lehrmodelle der Wirtschaftstheorie nicht ganz unschuldig an der Art sind, wie sich die Wirtschaft entwickelt, beginnt jetzt auch in Davos ein Thema zu werden.
Zitat aus der Rede - und aus dem Pressetext - von Klaus Schwab am World Economic Forum, 25. Januar 2006

"The assumptions, tools and frameworks that leaders have used to make decisions over the past decade appear inadequate. It is imperative for leaders of all walks of life to develop new capabilities if they expect to be successful and maintain relevance".

Schauen Sie rein beim WEF, wo die Probleme diskutiert werden: http://www.weforum.org
Schauen Sie rein bei http://downloads.bengin.com, wenn Sie allgemein Papiere zu Lösungen herunterladen wollen. Oder interessiert Sie speziell, wie man immaterielle Werte messen und zählen kann? Dann schauen Sie auf http://pma.bengin.com (englisch).